FAQ - Fragen und Antworten zu Tee

Finde hier Antworten auf deine Fragen rund um den Anbau, Herkunft, Lagerung und Zubereitung von Teesorten und Tee. 

Was ist das CTC-Verfahren?

CTC steht für "crush, tear, curl", also "brechen, zerreißen und rollen" und ist ein Verfahren, das bei der maschinellen Herstellung von Tee Verwendung findet. Die auch bei der traditionellen Herstellung von Tee mühsam von Hand durchgeführte Arbeiten erledigt für maschinell verarbeiteten Tee in einem Durchgang: Die Teeblätter laufen durch eine Anordnung von Dornenwalzen, die die Teeblätter drücken, aufreißen und durch die gegenläufigen Bewegungen der Walzen gleichzeitig rollen.

CTC-Tees sind stärker als traditionell produzierte Tees, im Geschmack sind sie dafür weniger aromatisch und vielschichtig. CTC-Tee kommt vor allem zur Verwendung in Teebeuteln zum Einsatz.

Newsletter Anmeldung - Exklusive Newsletter Vorteile