Cookies
Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Shop weiternutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
x

Die Teepflanze | Weißer Tee | Grüner Tee | Gelber Tee | Oolong | Schwarzer Tee | Pu Erh

Die Teesorte "Weißer Tee"

Weißer Tee gilt als die edelste und älteste Teesorte der Welt. Die Blätter werden besonders schonend verarbeitet, dadurch behält der Tee seinen ursprünglichen Geschmack und die Inhaltstoffe. Seinen Ursprung hat er in China in der Provinz Fujian. Mittlerweile werden sehr gute Weiße Tees mit besonderem Charakter auch in anderen Anbaugebieten wie Indien, Sri Lanka oder Afrika produziert. Im Aufguss ist er frisch und leicht süß.

Pflücken
Nur die ungeöffneten Knospen mit  feinem silbrigem Blattflaum und manchmal die zwei jüngsten zarten Blättchen werden im Frühling für den Weißen Tee gepflückt. Die Blätter haben noch kein Chlorophyll gebildet, deshalb gehört der Weißer Tee zu der mildesten Teesorten.

Welken
Nach der Pflückung werden die Blätter bis zur 60 Stunden sanft an der Luft gewelkt und nur zur Endtrocknung kurz erhitzt.

 


Die Teepflanze | Weißer Tee | Grüner Tee | Gelber Tee | Oolong | Schwarzer Tee | Pu Erh