Darjeeling

DARJEELING - CHAMPAGNER UNTER DEN TEES
Der Stadt Darjeeling im Indischen Bundesstaat Westbengalen, am Fuße des Himalaya, liegt aus über 2.000 m Höhe und ist umgeben von mehr als 80 Teegärten. Sanft ansteigende, grüne Hänge, soweit das Auge reicht, vor einer atemberaubenden Bergkülisse. Die Höhenlagen, das kühle Wetter, der extreme Standort der Teepflanzen und die ausgeklügelten Produktionsmethoden bringen eine erstaunliche Vielfalt an Tees an Tees hervor.

Darjeeling ist die Heimat von einigen der besten Tees der Welt. Nur die Tees, die in Darjeeling angebaut wurden, dürfen als Darjeeling Tees bezeichnet werden. Der feine, an Muskateller erinnernde Duft und das wundervolle Aroma entstehen aus der einmaligen Kombination von kühlem, nebligen Klima, Anbauhöhe, Regen und Bodenbeschaffenheit.

Darjeeling Tee wird viermal im Jahr geerntet, und jede Ernte hat einen eigenen Charakter und Geschmack:
FIRST FLUSH DARJEELING - erste Ernte von Mitte März bis Ende April. Der First Flush Tee ist sehr zart und kostbar und ergibt einen hellgelben Aufguss.
SECOND FLUSH DARJEELING- Ernte von Mai bis Juni. Der Tee ist kräftiger mit einem bernsteinfarbenen Aufguss.
MONSUN DARJEELING - Ernte von Mitte Juli bis Ende September. Das schnelle Wachstum der Teeblätter durch den starken Regen ergibt einen Standarttee mit weniger komplexen Aromen.
AUTUMNAL FLUSH DARJEELING - Ernte von Anfang Oktober bis Ende November ergibt nach der Verarbeitung braune Blätter von sehr guter Qualität. Der Aufguss ist kupferfarben. Darjeeling Tee online kaufen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5