Kräutertee

Wenngleich der Begriff  "Tee" im Grunde nur für Tees vom Teestrauch gilt, hat es sich im deutschsprachigen Raum durchgesetzt, dass auch teeähnliche Getränke wie Kräuter-, Früchte- oder Arzneitees als Tee bezeichnet werden. Im Englischen und Französischen nennt man sie "Infusions".

Was echte Tees und Teeähnliche Getränke (Kräutertee) verbindet, ist, dass man Sie aus Pflanzenbestandteilen gewinnt und mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießt. So gesehen hatte die Kaffeebonne Glück, vielerorts schon früh eigenen Berühmtheit erlangt zu haben. Hätte man sie später entdeckt ? gut möglich, dass der Kaffee heute einfach als ein Teeähnliches, stark koffeinhaltiges heißes Aufgussgetränk beschrieben würde.

Das sind zum einen die puristischen Klassiker: Kräutertee von Kamille, Pfefferminze, Fenchel, Eisenkraut (Verbena), Lindenblüten, Melisse, Brombeeren, Brennnesseln und viele anderen. Dazu kommen neuen Kräutertee-Sorten wie marokkanische Nana-Minze oder Zitronengras. Einige von ihnen haben in kürzester Zeit viele Liebhaber gefunden. Zu ihnen zählen Rooibos aus Zedernbergen Südafrikas, Honeybush aus Südafrika, Lapacho und Mate aus Südamerika.

Neben diesen und anderen sortenreinen Kräutertees gibt es unzählige sehr gute Kräutermischungen, die man zu allen Tageszeiten genießen kann ? ob als fit Macher am Morgen oder Begleiter ins Spa und zur Nachtruhe, für jedes Bedürfnis, jede Gelegenheit und jeden Geschmack finden sich heute Kräutertee Variationen. Hochwertigen Kräutertee kaufen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 23 von 23