Shou

Der künstlich gereifte Pu Erh Tee wird Shu bezeichnet, um ihn von dem herkömmlichen, natürlich gereiften Sheng abzugrenzen. Während ein Sheng 10-60 Jahre fermentiert wird, ist ein Shu bereits nach 40-60 Tagen fertig und kann sofort getrunken werden. Eine wirklich eindrucksvolle Beschleunigung!

Die Herstellung von Pu Erh Tee deckt sich weitgehend mit der von Grüntee, mit dem Unterschied, dass das Blatt nicht geröstet wird. Stattdessen werden die Blätter in handlich Formengepresst und dem natürlichen Alterungsprozess und einer sehr langsamen Fermentation überlassen. Entdecken Sie hier eine feine Auswahl an Shou Pu Erh Tees.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5